Trockenes Haar

13  Produkt(e) gefunden

Optimale Pflege für trockenes Haar

Trockenes Haar bietet einen traurigen Anblick, denn es wirkt stumpf, leblos und matt. Oft fühlt es sich spröde und rau an, von Glanz oder gar einem seidigen Schimmer keine Spur. Ärgerlich, aber nicht unabänderlich. Gegen trockenes Haar ist schließlich so manches Kraut gewachsen: im wahrsten Sinne des Wortes. Yves Rocher setzt nämlich auch in der Haarpflege auf die wirksamen Kräfte aus der Natur und hat für Sie exklusive und hochwertige Produkte entwickelt, die Ihr Haar wunderbar geschmeidig machen und ihm einen schönen Schimmer verleihen. Und es gibt noch mehr Tipps, die gegen trockenes und strapaziertes Haar helfen können!

Trockenes Haar: Tipps und Tricks

• Waschen Sie Ihr Haar am besten nicht täglich, denn jede Haarwäsche entfernt auch gleichzeitig wichtige schützende Fette.
• Verwenden Sie nach Möglichkeit nur lauwarmes Wasser, da heißes Wasser das Haar zusätzlich auslaugt.
Profitipp: Nach der Haarwäsche die Längen kurz mit kaltem Wasser spülen. Dadurch wird die Haaroberfläche geglättet, was für einen schönen Glanz sorgt. • Ganz wichtig ist die Wahl des richtigen Shampoos. Ist Ihr Haar sehr trocken und spröde, sollten Sie unbedingt ein spezielles Repair Shampoo verwenden.
Solche Produkte enthalten jede Menge Pflegestoffe, die das Haar mit Feuchtigkeit versorgen, poröse Stellen auffüllen und vor weiterem Austrocknen schützen.
• Trockenes Haar lässt sich oft nur schwer durchkämmen. Doch mit Gewalt sollten Sie auf keinen Fall vorgehen. Ziehen und zerren Sie mit dem Kamm oder der Bürste niemals am Haar, auch dann nicht, wenn Sie es vielleicht gerade sehr eilig haben. Viel besser ist jetzt eine sanfte Spülung.
Das Reparierendes Shampoo von Yves Rocher ist eine ideale Aufbau-Pflege für trockenes, sprödes und krauses Haar, denn es ist reich an wertvollem Jojobaöl. Ihr Haar bekommt eine herrlich lockere Fülle und wird vor äußeren Angriffen effektiv geschützt: Das Schwimmen in gechlortem Wasser, zu heiße Luft aus dem Föhn, starke Sonneneinstrahlung oder falsche Stylingprodukte nehmen Ihrem Haar nämlich allzu gern den Glanz und lassen es strohig und stumpf aussehen. Das reichhaltige Yves Rocher Repair Shampoo schützt und repariert Ihr Haar – und das selbstverständlich ganz ohne Silikone.

Sanfte Pflege mit pflanzlichen Inhaltsstoffen

Die Reparierende Spülung von Yves Rocher entwirrt sehr trockenes und strapaziertes Haar, so dass Sie es anschließend viel einfacher und besser stylen können. Die reichhaltige Textur beinhaltet "das Gold der Wüste": Jojobaöl aus biologischem Anbau, das für seine aufbauenden Eigenschaften bekannt ist.
Das hochwertige Yves Rocher Repair-Öl mit schützendem Jojoba-, wertvollem Macadamia- und reparierendem Babassuöl ist eine Wohltat für trockenes und sprödes Haar. Dank der innovativen Rezeptur beschwert es das Haar aber nicht, sondern sorgt für einen traumhaften Glanz und macht es wunderbar geschmeidig. Möchten Sie Ihrem trockenen Haar noch eine Extraportion Pflege gönnen, verwenden Sie das Yves Rocher Anti-Haarbruch Serum. Es stärkt die Haarfaser und schützt Ihr Haar nachhaltig vor Haarbruch. Schließlich brauchen die Spitzen bei trockenem Haar eine besonders sorgfältige Pflege, denn sie haben bereits eine lange Lebensdauer hinter sich. Geben Sie das leichte Serum einfach auf die feuchten oder trockenen Haarlängen und verteilen Sie es sanft bis in die Spitzen. Es muss nicht ausgespült werden und ist daher ideal für die verwöhnende und intensive Haarpflege zwischendurch.

Auch der Friseur kann helfen

Sind gerade die Haarspitzen so trocken und bereits so geschädigt, dass Sie sich mit Ihrem Styling nicht mehr wohlfühlen, trennen Sie sich am besten von einigen Zentimetern. So wirkt die Frisur gleich viel gepflegter und gesünder. Viele Friseure wenden einen Schnitt mit der sogenannten "Heißen Schere" an, der für eine Versiegelung der Haarspitzen sorgt. Die Prozedur muss jedoch regelmäßig wiederholt werden.

Wie entsteht trockenes Haar?

Aggressive Stylingprodukte, zu heißes Föhnen und Glätten sowie Belastungen wie regelmäßiges Färben oder die Dauerwelle sorgen im Laufe der Zeit dafür, dass Ihr Haar austrocknet und stumpf aussieht. Auch zu häufiges Waschen kann eine Ursache sein: vor allem dann, wenn Sie den Temperaturregler des Wasserhahns am liebsten sehr heiß einstellen. Manchmal ist trockenes Haar aber auch einfach nur Veranlagung: Bei einigen Menschen produzieren die Talgdrüsen der Kopfhaut schlichtweg zu wenig Fett. Doch auch das ist kein Schicksal, mit dem Sie sich abfinden müssen. Yves Rocher hält innovative Pflegeprodukte auf pflanzlicher Basis für Sie bereit, die Ihr Haar geschmeidiger, glänzender und seidiger machen!

Bitte wählen Sie hier Ihre Cookie-Präferenz
Bei Yves Rocher nutzen wir First- und Third-Party Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und Ihnen personalisierte Angebote anbieten zu können.
Klicken Sie hier für mehr Informationen