This action generated an error, probably on our side, you can reload this page and retry

Error reason : unknown

Comme une Evidence 50ml nur 17€ statt 39,90€ – Jetzt shoppen >
Yves Rocher
0
Zurück

Tutorial: Weihnachts-Make-up in zwei Varianten

Let it glow! Mit unseren schimmernden Looks kommt Festtagsstimmung auf.

Seid ihr noch auf der Suche nach strahlenden Weihnachts-Make-Ups für die Feiertage? Zu der festlichen Kleidung – ob nun zur Weihnachtsfeier mit den Kollegen oder gemütlich im Kreis der Familie – darf das Make-up ruhig etwas glamouröser sein. Endlich dürfen unsere schimmernden und glitzernden Lidschatten wieder fröhlich genutzt werden! Wir haben zwei Weihnachts-Make-ups für euch geschminkt, mit denen ihr einen glänzenden Auftritt hinlegen werdet.

sowimage

Tutorial No. 1: Weihnachts-Make-up Iris Blossom 

 

Ein festlicher Look mit warmen, schimmernden Pflaume-Tönen schmeichelt fast jedem Hauttonund ist super einfach nachzumachen. Dieses Weihnachts-Make-up besteht aus nur zwei Lidschattentönen, die aufeinander aufbauen und dabei die Augen wunderbar betonen. Wow-Effekt garantiert!  

 

1/

Pflaume auf dem beweglichen Augenlid

Tragt einen pflaumenfarbenen Lidschatten mit einem flachen Lidschattenpinsel auf das gesamte bewegliche Augenlid auf. Geht dabei auch ruhig ein wenig über eure Lidfalte hinaus. Sobald euch die Intensität des Farbtons gefällt, verblendet die Kanten des Lidschattens sanft für einen harmonischen Übergang. 

Tipp: Wenn die Kanten des Weihnachts-Make-Ups zu hart erscheinen, nehmt einen hautfarbenen Lidschatten und blendet damit noch einmal nach! Unser Model trägt die Farbe Pensée aus der Roses d'Hiver Lidschatten-Palette auf dem beweglichen Lid. 

sowimage
2/

Einen schimmernden Lidschatten im inneren Augenwinkel

Für den strahlenden Augenaufschlag unter dem Weihnachtsbaum kommt im zweiten Schritt ein schimmernder Lidschatten zum Einsatz. Mit einem fluffigen Lidschattenpinselnehmt ihr einen helleren violetten Lidschatten auf und gebt ihn in den inneren Augenwinkel. Blendet ihn in den pflaumen-farbenden Lidschatten hinein bis euch der Schimmer gut gefällt! Wir haben für unseren Weihnachts-Look den Farbton Iris aus der Roses d'Hiver Lidschatten-Palette verwendet.

sowimage
3/

Wimperntusche auftragen

Vervollständigt wird das Weihnachts-Make-up mit unserer Mascara Metamorphose in schwarz. Passend zum festlichen Anlass hat sich auch unsere Mascara in den Farben unserer Weihnachtskollektion gekleidet! Die Wimperntusche enthält übrigens nährendes Rizinusöl und Kornblumenwasser, welches wir aus Kornblumen gewinnen, die wir selbst auf unseren Feldern in der Bretagne in Bio-Qualität anbauen. 

Tipp: Wer es dramatischer mag, der tuscht zweimal. Die Mascara Metamorphose lässt sich einfach schichten! Um das Auge noch besser einzurahmen, können die Augenbrauen ebenfalls sanft betont werden. Unser Model trägt den Augenbrauenstift in 05 Ultra Brun.

sowimage
4/

Highlighter für den extra Glow

Wer es noch etwas schimmernder mag, der kann einen Highlighter sowohl auf den Wangenknochen als auch im Dekolleté auftragen!

Tipp: Dezent platziert auf dem höchsten Punkt des Schlüsselbeins leuchtet der Highlighter besonders schön. Wir haben dafür den neuenGel-Highlighter aus der Weihnachtskollektion verwendet

sowimage

Voilà unser Weihnachts-Make-Up No. 1! Und das passt noch dazu…  

Was wäre ein Weihnachts-Make-up ohne den passenden Lippenstift? Wir haben uns für unseren brandneuen Weihnachtsfarbton des Vertige Satin Lippenstifts entschieden: die Farbe Pétale!

Und schließlich tauchen wir auch die Nägel in eine schöne beerige Farbe: der Farbton Rose fuchsia unserer Go Green Nagellackreihe passt perfekt zum Lidschatten. Die vegane Formel mit Lösungsmitteln aus biologisch angebauten Inhaltsstoffen, angereichert mit Kokosöl und Bambus-Extrakt, hält perfekt, deckt wie ein Gel-Lack und sorgt für tollen Glanz. 

sowimage

Tutorial No. 2: Weihnachts-Make-up Pearly

Besonders frisch und strahlend ist dieser permulttfarbene Weihnachts-Look! Der koralle-farbene Lidschatten bringt einen großartigen Farbtupfer und betont wunderbar fast jede Augenfarbe. 

 

1/

Koralle auf dem beweglichen Augenlid

Mit einem flachen Lidschattenpinseltragt ihr auf dem ganzen beweglichen Augenlid und entlang des unteren Wimpernkranzes einen koralle- oder orangenenfarbenen Lidschatten auf. Für unser Model haben wir dazu den Farbton Crépuscule aus der Nuit Scintillante Lidschatten-Palette (Limitierte Edition) verwendet. Um die Farbe sanft zu verblenden, haben wir den Lidschatten Etincelle aus derselben Palette genutzt und über die Lidfalte hinaus schattiert. 

sowimage
2/

Schimmer im inneren Augenwinkel

Vervollständige den Weihnachts-Look mit einem schimmernden hellen Lidschatten im inneren Augenwinkel und unter dem Brauenbogen. Am besten gelingt das mit einem fluffigen Lidschattenpinsel, mit dem du die beiden Farben ineinander verblenden kannst. Für unser Augenmakeup haben wir die Farbe Lotus aus derselben Palette genommen. 

3/

Wimperntusche nicht vergessen!

Zum Schluss tragt ihr eine schwarze Mascara auf! Wer es mag, der kann diesmal auch die unteren Wimpern sanft mit tuschen. Unser Model trägt die schwarze Mascara Metamorphose. Um den Look noch besser zu strukturieren, können auch die Augenbrauen betont werden. Zu Beispiel mit unserem Augenbrauenstift in der Farbe01 Blonde.   

sowimage
4/

Strahlender Teint mit Highlighter

Der schimmernde Look wird durch eine extra Portion Glow verstärkt, wenn ihr den Highlighter aus der Nuit Scintillante Lidschatten-Palette (Limitierte Edition) verwendet! Der goldene Puder-Highlighter kann auf den höchsten Punkten des Gesichts aufgetragen werden (Wangenknochen, Nasenrücken und Augenbrauenbogen) und sorgt so für brillante Lichtreflexe.  

sowimage

Das passt noch dazu…  

Da wir ihn so gerne mögen und er die perfekte dezente Ergänzung zu unseren Weihnachts-Make-ups ist, haben wir bei diesem Look wieder den Vertige Satin Lippenstift in der Farbe Pétale benutzt! Für die Nägel empfehlen wir denLack Go Green in Beige Rosé.     

sowimage

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachschminken!Was ist euer Lieblings Weihnachts-Make-up?  

Teilen