Beauty Tipps

  • SOS-Problemzonen

    1/4
    Hartnäckige Cellulite bekämpfen: Die Druck-Roll-Massage

    Wenn Sie das Figurpflege-Serum auftragen, führen Sie eine Druck-Roll-Masage durch.

    Heben Sie die Haut in einem Bereich an und lassen Sie ihn so lange wie möglich wie eine Welle zwischen Ihren Händen das Bein zur Hüfte hoch laufen. Lassen Sie dabei mit dem Druck nicht nach.

    Das subkutane Gewebe und die Fettpolster werden so gut durchgeknetet.

  • SOS-Problemzonen

    2/4
    Den Po mit kreisenden Bewegungen massieren

    Um die Orangenhaut am Po zu verringern, massieren Sie morgens und abends das konturverfeinernde Gel ein.

    Führen Sie hierbei große kreisende Bewegungen aus.

    Massieren Sie diesen Bereich mindestens 3 Minuten lang.

  • SOS-Problemzonen

    3/4
    Den Po von unten nach oben massieren

    Neben der zuerst beschriebenen Massage, gibt es noch eine andere festigende Po-Massage für morgens und abends. Legen Sie die flachen Hände auf den Po, schieben Sie sie mit kräftigem Druck von der Pofalte bis zur Taille und dann wieder sanft zurück.

  • SOS-Problemzonen

    4/4
    Noch mehr Tipps zur Figurpflege

    Mit einem Körperpeeling können Sie die Haut auf die straffende Figurpflege vorbereiten. Wir empfehlen ein- bis zweimal pro Woche ein Körper-Peeling

    - Wechseln Sie beim Duschen zwischen warmem und kaltem Wasser ab. So wird der Herz- und Lymphkreislauf angeregt. Nehmen Sie keine zu heißen Bäder.

    - Gehen Sie jeden Tag 30 Minuten in schnellem Tempo spazieren.

    - Achten Sie auf eine ausgeglichene Ernährung.

    - Vergessen Sie nicht sich zu entspannen!

Alle Produkte aus dem Tutorial entdecken

Diese Tutorials könnten Sie auch interessieren

Alle Beauty Tipps entdecken