Zurück

Hol dir mit Monoï das Sommerfeeling nach Hause!

Monoï: Unser Star für den Sommer!

Monoï ist nicht ohne Grund seit vielen Jahren ein absoluter Kunden-Liebling! Mit der neuen Körperpflege-Linie kannst du dir das Urlaubs-Feeling direkt in deine eigenen vier Wänden holen, denn der sommerliche Duft riecht nach Ferien, Sonne, Strand und Meer!

Für die Produktlinie setzen wir das echte Monoï de Tahiti ein, also jenes Schönheits-Öl, das von der Insel Tahiti stammt, und darum diesen Namen trägt. Dieses wird gewonnen, indem ausschließlich in Französisch-Polynesien angebaute Tiaré-Blüten in Coprahöl (aus dem Fruchtfleisch der Kokosnuss, das in der Sonne getrocknet wurde) eingelegt werden. Das so entstandene Elixir gilt als sagenhaftes Schönheits- und Pflegegeheimnis aus der Südsee. Männer und Frauen pflegen dort ihre Haut und Haare mit diesem paradiesisch duftenden Schönheitselixir aus 100% natürlichen und pflanzlichen Inhaltsstoffen.

Hierbei stellen wir nach anspruchsvollen und strengen Kriterien ohne Kompromisse die Rückverfolgbarkeit, die Sicherheit und den verantwortungsvollen Umgang der Netzwerke sicher, basierend auf 3 Verpflichtungen:

  1. VERANTWORTUNGSVOLLE BESCHAFFUNG

Die Tiaré-Blume, die zur Herstellung von Monoï de Tahiti verwendet wird, ist durch eine zertifizierte Herkunftsbezeichnung geschützt und kommt nur in Französisch-Polynesien vor. Mit dieser Bezeichnung werden die Authentizität, die Qualität und die lokale Herstellung garantiert.

sowimage
sowimage

2. DIE PFLANZENWELT SCHÜTZEN

Die Tiaré-Blume stammt aus integrierter Landwirtschaft, die sowohl den traditionellen Tiaré-Anbau in polynesischen Familienbetrieben als auch eine nachhaltig geführte eigene Plantage des Netzwerks umfasst. Über ein Tropfsystem werden die Pflanzen mit einer optimalen Menge an natürlichem Dünger versorgt.

Die Blüten werden als Knospen frühmorgens von Hand geerntet, um ihre ganze Frische zu erhalten. Die Weiterverarbeitung zu Monoï-Öl erfolgt nach einem genau festgelegten Protokoll, das u. a. vorsieht, dass die Blüten 10 Tage lang in Coprahöl mazerieren.

3. ZUM RESPEKTVOLLEN UMGANG MIT DER NATUR UND DEN MENSCHEN BEITRAGEN

Das Monoï-Öl von Yves Rocher wird nach dem einzigartigen, überlieferten Wissen und Können der Region Französisch-Polynesien gewonnen und ist das Ergebnis einer schonenden Produktion auf Grundlage eines Konzepts der nachhaltigen Entwicklung.

Da Yves Rocher Monoï-Öl in beträchtlichen Mengen verwendet, legt das Unternehmen großen Wert auf langfristige und gute Beziehungen zu seinen Partnern. Wir setzen uns dafür ein, unseren Bedarf mit großem Respekt für die Natur und die Menschen zu decken und arbeiten hierfür mit Partnern vor Ort zusammen. Damit unterstützen wir die Männer und Frauen des Netzwerks dabei, ihren Lebensunterhalt zu verdienen und die traditionelle Landwirtschaft in der Region zu erhalten.

Traditionelles Pflege-Öl? Trockenes Öl multi-use? Welches ist dein Favorit?

Die Monoi-Produktlinie hält zwei verschiedene pflegende Öle für dich bereit. Hier verraten wir dir, welches Öl das richtige für deine Bedürfnisse ist:

Wenn du leichte Öle magst, die die Haut pflegen ohne ein klebriges Gefühl zu hinterlassen, dann teste doch mal unser Trockenes Öl multi-use. Es hinterlässt einen feinen nährenden Film auf deiner Haut und sorgt für eine strahlende Bräune.

Wenn du reichhaltigere Öle bevorzugst, die deine Haut mehr pflegen, dann ist das Traditionelle Pflege-Öl genau das richtige für dich. Es sorgt für weiche Haut und verbreitet den wunderbaren Monoï-Duft. Außerdem enthält es über 97 % Monoï de Tahiti mit Herkunftsbezeichnung.

Monoï-Öl enthält allerdings keinen Lichtschutzfaktor, also trage bitte auch immer Sonnencreme zusätzlich auf, um deine Haut zu schützen.

Übrigens: Du kannst Monoï auch hervorragend für deine Haare verwenden. Es ist für alle Haartypen geeignet und schützt es vor dem Austrocken von Sonne, Sand und Chlor. Gib dazu einfach vor dem Bade- und Strandvergnügen eine kleine Menge Öl in die Spitzen und Haarlängen - nur nicht in den Ansatz, sonst sieht die Sommermähne fettig aus. Für extra glänzendes Haar kannst du es auch als Maske vor dem Haarewaschen in Längen und Spitzen auftragen.

sowimage

Du kannst nicht genug bekommen von Monoï?

sowimage

 

Dann haben wir noch etwas ganz besonderes für dich: Das neue Körper-Öl-Peeling Monoï für samtweiche Haut. Die zartschmelzende ölbasierte Textur mit Monoï enthält Peeling-Partikel aus Kokosnussschalen. Abgestorbene Hautzellen werden entfernt, die Haut wird samtig weich und die Sommerbräune strahlt.

Deinen Traum von der Südsee kann dann nur noch das dazu passende Milde Dusch-Shampoo abrunden. Es verwöhnt Haut und  Haar und riecht unwiderstehlich nach Sommer und Sonne.

Welches ist dein Lieblings-Monoï-Produkt? Erzähl es uns in den Kommentaren.

Teilen