Zurück

Sale geht auch anders


Sale und Sonderangebote: Ein etwas anderes Shopping-Erlebnis
!

Endlich gibt es wieder den lang ersehnten Sale! Zweimal pro Jahr freuen wir uns auf den Schlussverkauf, und auch dazwischen gibt es immer wieder Aktionen, von welchen wir gerne profitieren. Aber leider haben wir dabei auch irgendwie ein schlechtes Gewissen, weil wir einfach zu viel shoppen. Wie wäre es also, wenn wir uns dieses Jahr für ein etwas anderes Einkaufserlebnis entscheiden?

Heutzutage ist das Thema Zero Waste in aller Munde, doch das heißt noch lange nicht, dass wir überhaupt nichts mehr kaufen dürfen, vor allem wenn die Preise wieder purzeln! Denn auf Schnäppchenjagd zu gehen, bedeutet nicht zwingend, unüberlegt und möglichst viel einzukaufen.

 

sowimage

Einige grundlegende Überlegungen

Sein Geld sparsam auszugeben ist ein guter Weg, verantwortungsvoll einzukaufen. Der Sale ist der ideale Zeitpunkt, um Produkte, mit denen wir seit Monaten liebäugeln, zu günstigeren Preisen zu erwerben. Im Sale könnt ihr euch so kleine Freuden gönnen, die ihr euch den Rest des Jahres nicht leisten wollt.

Natürlich ist intelligentes Einkaufen auch mit etwas Anstrengung verbunden, doch im Grunde genommen benötigt ihr dafür nur ein Quäntchen gesunden Menschenverstand. Ein Beispiel: Werft einfach mal einen Blick in euren Badezimmerschrank oder in euren Kulturbeutel und entsorgt bereits abgelaufene Produkte. Schon erhaltet ihr einen Überblick darüber, was ihr nachkaufen müsst und was noch vorrätig ist.

 

 

 

Sale bei Yves Rocher

Auch verantwortungsvolle Verbraucher können vom Sale zu profitieren! Bei Yves Rocher gibt es zum Beispiel die Aktion „1 gekauftes Produkt = 1 gepflanzter Baum“. Damit unterstützen wir die Kampagne „100 Millionen Bäume“ der Umweltstiftung Fondation Yves Rocher, deren Ziel es ist, 100 Millionen Bäume bis 2020 zu pflanzen.

 

sowimage
sowimage

 

Und so funktioniert's

Für jedes verkaufte Produkt der Linie „I Love My Planet“ verpflichtet sich Yves Rocher, über die Umweltstiftung Fondation Yves Rocher, irgendwo auf der Welt einen Baum zu pflanzen. Dadurch könnt ihr also selbst beim Beauty-Shopping Gutes tun – und das online oder im Geschäft.

Eine weitere Besonderheit der Shampoo- und Duschgel-Konzentrate der Linie „I Love My Planet“ ist, dass sie in Frankreich, in der Bretagne, hergestellt werden.

Hier erfahrt ihr mehr über die weltweiten Vorteile dieser Kampagne.

Selbst wenn ihr keine Produkte der Linie „I Love My Planet“ kauft: Viele unserer Produkte sind öko-konzipiert. Das bedeutet, die Verpackung enthält bereits 20 bis 25% weniger Kunststoff als herkömmliche Verpackungen, sodass ihr eure Must-haves mit gutem Gewissen einkaufen könnt.

Überzeugt? Erzählt uns in den Kommentaren, welches Beauty-Produkt ihr gerne im Sale einkaufen möchtet!

Teilen