Zurück

Imene bringt Frauen ins Spiel!

Imenes Ziel? Jungen Frauen den Weg zu ebnen, um sich in einem „Männersport“ zu entfalten: dem Fußball.

Imene ist eine sozialpädagogische Assistentin in einer Ausbildungsakademie und ehrenamtliche Ausbildungsleiterin eines Fußballvereins. Als Zuständige für die Frauenabteilung beweist sie Tag für Tag, dass Sport die Menschen zusammenbringt, auch über die Geschlechtergrenzen hinaus.

So gibt sie Mädchen die Möglichkeit, sich in einem traditionell männlichen Umfeld zu behaupten. Denn sie zeigt ihnen, dass sie dies können. Durch den Fußball vermittelt Imene die Werte, die ihr am Herzen liegen: Zusammenhalt in der Gruppe, Respekt und Teamgeist. 

Wie sie selbst es so treffend sagt: „Auch Frauen sind die Zukunft des Fußballs.“

Teilen