Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für Ihre Registrierung und Bestellungen unter www.yves-rocher.de sowie für Bestellungen auf unsere Print-Angebote.

Mit Ihrer Bestellung erklären Sie Ihr uneingeschränktes und vorbehaltloses Einverständnis zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bestimmungen hiervon gelten nur, wenn sie ausdrücklich von Yves Rocher anerkannt werden. Dies gilt auch, wenn Yves Rocher Ihre Bestellung ohne Vorbehalt und in Kenntnis abweichender Bedingungen angenommen hat.

Teil A – Allgemeiner Teil

  1. Unsere Angebote und Preise
    Unsere Angebote und Preise gelten ausschließlich innerhalb der Bundesrepublik Deutschland und nur gegenüber Privatpersonen. Die genannten Preise sind Euro-Preise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.
    Download Preisliste
  2. Lieferung
    Wenn Sie per Internet oder Telefon bestellen, erfolgt die Lieferung der sofort verfügbaren Produkte innerhalb von 1-3 Tagen. Schicken Sie Ihre Bestellung per Post, können Sie innerhalb von 3-5 Tagen mit der Lieferung der sofort verfügbaren Produkte rechnen.

    Sollte ein bestimmter Artikel nicht verfügbar sein, behalten wir uns vor, nicht zu liefern oder bieten die Lieferung eines qualitativ und preislich gleichwertigen Ersatzes an. Bei Nichtgefallen können Sie diesen selbstverständlich kostenlos zurücksenden. Eine Lieferung ins Ausland ist nicht möglich. Die Abgabe von Produkten erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.

    Vor Auslieferung Ihres Schönheits-Päckchens erhalten Sie, sofern Sie uns Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben, eine Versandbestätigung per E-Mail, sobald Ihr Päckchen unser Lager verlässt.

  3. Widerrufsrecht
    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Yves Rocher, Kundenservice, Albstadtweg 10, 70567 Stuttgart, Tel.: 0711 88 77 66 11 (Anruf zu Ihrem jeweiligen Festnetz oder Mobilfunk Tarif), Fax: 0711 88 77 66 10 (Fax zu Ihrem jeweiligen Festnetz oder Mobilfunk Tarif), E-Mail: kundenservice-de@yrnet.com ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite yves-rocher.de/widerruf elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufs vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung vereinbaren wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurück erhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen, ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an Yves Rocher GmbH, Retourenanschrift: Lombardinostr. 1, 76724 Germersheim zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für eine etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

    Muster-Widerrufsformular
    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

    An Yves Rocher GmbH, Albstadtweg 10, 70567 Stuttgart, Telefax: +49 (0)711-88 77 66 10, E-Mail: kundenservice-de@yrnet.com
    - Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
    - Bestellt am (*)/erhalten am (*)
    - Name des/der Verbraucher(s)
    - Anschrift des/der Verbraucher(s)
    - Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
    - Datum

    (*) Unzutreffendes streichen.


    Ende der Widerrufsbelehrung
  4. Hier haben sie die Möglichkeit den Vertrag online zu widerrufen:


  5. Rücksendung der Ware
    Zur Ausübung des Widerrufs vereinbaren wir, dass die Rücksendung der Ware vorbehaltlich anderweitiger Erklärungen Ihrerseits genügt.
  6. Gewährleistung
    Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.
  7. Eigentumsvorbehalt
    Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.
  8. Untersagung des Weiterverkaufs ausserhalb unseres Vertriebsnetzes
    Unsere Produkte werden ausschließlich über unsere Vertriebswege verkauft. Daher ist jeder Verkauf unserer Produkte, deren Kauf oder die Weitergabe als Geschenk zum Weiterverkauf außerhalb dieser Vertriebswege, auch per Internet, untersagt. Dies gilt unabhängig davon, ob die Marke oder die Produkte selbst einen Schaden erleiden. Jegliche Aktivitäten dieser Art können eine zivilrechtliche, und falls erforderlich, eine strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen.
  9. Kundenservice
    Für Informationen oder Fragen steht Ihnen unser Kundenservice jederzeit gerne zur Verfügung:

    Yves Rocher
    Kundenservice
    Albstadtweg 10
    70567 Stuttgart
    Tel: 0711 88 77 66 11 (Anruf zu Ihrem jeweiligen Festnetz- oder Mobilfunk-Tarif)
    Fax: 0711 88 77 66 10 (Fax zu Ihrem jeweiligen Festnetz- oder Mobilfunk-Tarif)
    E-Mail: kundenservice-de@yrnet.com
  10. Verantwortlichkeit für fremde Inhalte
    Yves Rocher ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte, zu denen Yves Rocher lediglich den Zugang zur Nutzung vermittelt hat. Das gilt auch für alle Schäden, die durch Dritte, insbesondere durch rechtswidrige Veränderung unserer Internet-Seiten, verursacht werden.
  11. Geistige Eigentumsrechte
    Die geistigen Eigentumsrechte für die Yves Rocher Internet-Seiten einschliesslich ihrer Gestaltung und Inhalte, insbesondere aller Dokumente, Elemente und Programme, stehen ausschliesslich Yves Rocher bzw. unseren Zulieferern zu und dürfen ohne vorherige ausdrückliche Einwilligung nicht vervielfältigt, verbreitet, bearbeitet oder öffentlich wiedergegeben werden.

    Die Reproduktion oder sonstige Verwendung der veröffentlichten Dokumente ist nur zu informativen Zwecken oder zum persönlichen Gebrauch zulässig. Jede andere Reproduktion und jeder andere Gebrauch ist ausdrücklich untersagt. Links auf unsere Internet-Seiten sind ohne unsere vorherige Zustimmung unzulässig.
  12. Anwendbares Recht – Gerichtsstand
    Es gilt deutsches Recht. Vertragssprache ist deutsch. Für eventuelle Rechtsstreitigkeiten sind deutsche Gerichte zuständig.
  13. Sonstiges
    Wir behalten uns vor, die allgemeinen Geschäftsbedingungen bei Bedarf jederzeit anzupassen oder zu ändern.

    Für den Fall, dass eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollte, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Teil B – Besonderer Teil

  1. Registrierung auf www.yves-rocher.de
    Sie haben die Möglichkeit, auf unserer Site ein persönliches Kundenkonto „Mein Yves Rocher“ einzurichten, indem Sie Ihre persönlichen Informationen hinterlegen und damit bequem auf unserer Site einkaufen können.

    Bei der für die Registrierung erforderlichen Eingabe Ihrer persönlichen Daten sind Sie für die wahrheitsgemäße und vollständige Angabe verantwortlich. Sie sind verpflichtet, Ihre persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Die Bestätigung Ihrer Anmeldung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden Ihrer Registrierung.

    Für Inhalte, die Sie in Ihrem persönlichen Bereich einstellen (z. B. in Blogs) sind Sie alleine verantwortlich. Diese dürfen keine Rechte Dritter verletzen. Ein Anspruch auf Speicherung oder die Veröffentlichung Ihrer eingestellten Inhalte (z. B. Produktbewertungen) besteht nicht. Jeder Kunde darf jeweils nur ein Kunden-Konto unterhalten. Wir behalten uns vor, Mehrfachanmeldungen zu löschen. Dies gilt auch für den Fall, dass vereinbarte und/oder rechtliche Bestimmungen nicht eingehalten werden.
  2. Besondere Bedingungen für unsere Angebote unter unserer Internetseite www.yves-rocher.de
    1. Versandkosten und Mindestbestellwert
      Zuzüglich zum Kaufpreis berechnen wir grundsätzlich pro Bestellung einen Versandkostenanteil in Höhe von 3,95 €, wenn Ihr Bestellwert weniger als 30,00 € beträgt. Ab einem Bestellwert von 30,00 € sind die Versandkosten gratis. Ihr Mindestbestellwert (ohne Versandkosten) beträgt 10,00 €.
      Bitte beachten Sie auch Sonderaktionen.
    2. E-Mail-Bestätigung und Vertragsabschluss
      Sie können sich aus unserem Sortiment Produkte aussuchen und über den Button „IN DEN WARENKORB“ in den Warenkorb legen. Vor Absendung der Bestellung können Sie die ausgesuchten Produkte im Warenkorb jederzeit ansehen und ändern. Wählen Sie anschließend die Zahlungsart aus.

      Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Nach Erhalt Ihrer Bestellung erhalten Sie eine automatische Eingangsbestätigung per E-Mail, die den Inhalt Ihrer Bestellung noch einmal wiedergibt. Diese automatische Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme des Angebots durch uns dar, sondern dokumentiert lediglich, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist.

      Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

    3. Zahlung
      Die Bezahlung der Waren erfolgt wahlweise mit Sofortüberweisung, Paypal, auf Rechnung, Kreditkarte oder Yves Rocher Gutscheinkarten. Sofern wir in Vorleistung treten, z.B. beim Kauf auf Rechnung, behalten wir uns vor, zur Wahrung unserer berechtigten Interessen eine Identitäts- und Bonitätsauskunft von hierauf spezialisierten Dienstleistungsunternehmen (Wirtschaftsauskunfteien) einzuholen. Wir übermitteln hierzu Ihre für eine Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an folgende(s) Unternehmen:

      infoscore Consumer Data GmbH,
      Rheinstr. 99,
      76532 Baden-Baden

      und

      Informa Unternehmensberatung GmbH,
      Freiburger Str. 7,
      75179 Pforzheim.

      Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls verwenden wir für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Ihre schutzwürdigen Interessen werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

      Bei Zahlung per Kreditkarte oder per Sofortüberweisung wird Ihr Konto mit Abschluss der Bestellung belastet.
    4. Vertragstextspeicherung
      Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen.
      Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in Ihrem Kunden-Login einsehen.
    5. Streitbeilegung
      In Kürze stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Sobald diese Streitbeilegungs-Plattform verfügbar ist, werden wir an dieser Stelle den Link bereitstellen.
  3. Besondere Bedingungen für Bestellungen auf unsere Print-Angebote

    Sie können unsere Printangebote schriftlich durch Einsendung des Bestellscheins bzw. der Bestellkarte, telefonisch oder über unsere Internetseite www.yves-rocher.de/angebot und unter dem Button „Angebot per Post“ bestellen.

    1. Versandkosten und Mindestbestellwert
      Zuzüglich zum Kaufpreis berechnen wir pro Bestellung grundsätzlich einen Versandkostenanteil. Den jeweiligen Versandkostenanteil und ggf. den Mindestbestellwert entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Bestellformular. Bitte beachten Sie auch Sonderaktionen.
    2. Vertragsabschluss
      Mit Ihrer schriftlichen Bestellung per Post oder durch Anklicken des Bestellbuttons auf www.yves-rocher.de/angebot geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Nach Erhalt Ihrer Bestellung unter www.yves-rocher.de/angebot erhalten Sie eine automatische Eingangsbestätigung per E-Mail, die den Inhalt Ihrer Bestellung noch einmal wiedergibt. Diese automatische Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme des Angebots durch uns dar, sondern dokumentiert lediglich, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

    3. Zahlung
      Die Bezahlung der Waren erfolgt grundsätzlich auf Rechnung. In Einzelfällen behalten wir uns eine Bonitätsprüfung vor.