Zurück
Juli 2017

Warum ist die Kornblume blau?

sowimage Emmanuel Berthier

Um zu verführen! Genau wie andere Pflanzen ist die Kornblume bei der Fortpflanzung auf Insekten angewiesen. Dabei zählt sie auf ihre Blüten, die sie für die Bestäuber gut sichtbar machen.

Von dieser Wirkung profitierst auch du als Frau … Nutze die Kornblume, um andere zu verführen. Wie? Durch eine perfekte Haut. Die Basis hierfür legst du mit der Reinigung.

Die Grundlage für eine makellose Haut ist die richtige Pflege. Die Reinigung ist hierfür eine wichtige Voraussetzung. Manche bevorzugen die Reinigung mit Wasser, andere nicht. Wichtig ist es, fettige Haut nicht zu aggressiv zu reinigen, sonst reagiert sie durch eine übermäßige Produktion von Talg, den du eigentlich entfernen wolltet. 

sowimage Emmanuel Berthier

Das Reinigungsritual mit Reinigungsmilch und Gesichtswasser ermöglicht eine gründliche Reinigung. Für besonders empfindliche Haut gibt es Eau Micellaire-Produkte oder die Augen-Make-up-Entferner der Linie Pur Bleuet. Dank der milden und zugleich wirkungsvollen Zwei-Phasen-Formel beseitigt er in einem einzigen Schritt Spuren von Make-up - selbst wasserfestes - ohne einen fettigen Film auf der Haut zu hinterlassen. Doch worin liegt das Geheimnis der Kornblume?

Diese kleine blaue Blume bauen wir seit Anfang der 90er nach biologischen Kriterien in unserem Ursprungsland an, in La Gacilly in der Bretagne. Die Kornblumen werden von Hand gepflückt, dann die Blütenstände (Blumen, Blätter und Stängel) mechanisch geerntet, getrocknet und anschließend destilliert. Das so gewonnene Blütenwasser wird aufgrund seiner besänftigenden Eigenschaften für die Produkte der Linie Pur Bleuet verwendet, die ophtalmologisch getetest sind. So kannst du die Augenpartie ganz sanft abschminken!

sowimage Dominique Rolland

Und wie sieht dein perfektes Reinigungsritual aus?

Teilen